Seelen zum Leuchten bringen

DU  als Mutter

Ehrlich gesagt, Frau sein ist eine große Herausforderung  neben den hübschen  Annehmlichkeiten. Nun stelle dir wieder ganz simpel vor, ein Planet am Himmel zum Zeitpunkt deiner Geburt be-leuchtet deine  geplante Weiblichkeit.   Du weißt,  k e I n e  andere Frau kann genauso fühlen und denken, wie DU.  Das steht fest. Denn  bei deiner Inkarnation  standen wieder  die richtigen Planeten am richtigen Platz.    Frau Luna, Miss Venus  und einige andere waren sich bei deiner Planung  einig.       Nur DU  hast es nach deiner Geburt  vergessen.  Du hast sogar vergessen, dass du dich selbst lieben wolltest und du sowieso voller göttlicher Liebe bist.  Du hattest für diese Inkarnation gewählt, vom Mädchen zur Frau  zu werden, vielleicht auch zur Mutter.  Wir Frauen wissen,  nicht jedes Mädchen will das wirklich.  Hier können viele Faktoren wirken. Sicher wird das kein Kinder-arzt oder Frauen -arzt so bestätigen. Doch meine langjährigen Erfahrungen  in  energetisch-spirituellem Heilen  sprechen eine andere Sprache.  Die Sprache  vieler Herzen, die gerade  auf der Suche nach dem Glücklichsein sind.  Was kann alles geschehen sein ?   Strafe, Verstoß, Ablehnung, Gewalt,  Trauer ?  Eigenes Karma oder übertragenes Leid ?  Erinnere  dich, deine Seele  hat sich auch  die  passende Mama (und Papa)  ausgewählt.   Wir sind jetzt wieder bei den Buchseiten mit dem Rotstift.

Siehe Seelenplan .Mutter-Tochter , Vater- Tochter      ………………..

Lebensgeschichten wie im Film. NEIN. Sie sind die unseren. Und alles darf sein.    Annehmen und Loslassen .  Liebe Leserin,  ich habe große Achtung vor deinem Erlebten, deiner Freude und deinem Leid.

Bitte denke jetzt wieder an das große Spielfeld . Alle Beteiligten sind wieder da. Doch nun spielst DU das Spiel der Vergebung. und diesmal  aus ganzem Herzen. 

Eine liebevolle Beratung  hilft auf dem Weg in die Liebe ………...

 

 

Die beste Mama der Welt

Du denkst, du bist das nicht ? Aber sei getröstet.  Soviele Kinder du hast, soviele verschiedene Geschichten  wirst du   über dich lesen.   Am Ende wirst du nur staunen  und  weinen vor  Berührung.   Du kannst jeden Seelenschmerz, jedes Herzeleid, jedes bisher Unausgesprochene  tatsächlich endlich verstehen.  Nimm es an. Komm in deinen Frieden und praktiziere  Meditationen,  Vergebungsrituale  und Gebete.  Bitte um Erlösung deiner Schuldgefühle. Sei liebevoll zu dir selbst.  Gib deinem Leben  den Inhalt,  der  dein Herz erfüllt.  Dann brauchen  deine Kinder  dir keinen Spiegel  “vorleben”, weil sie nun endlich frei  sein können für  ihre eigenen Talente  und ihren eigenen  Seelenauftrag.

Deshalb                          lebe und liebe DICH selbst

Wenn ich nochmal die Chance hätte, meinen eigenen heute längst erwachsenen Söhnen und Tochter eine Mutter zu sein, würde ich vieles anders entscheiden, (weil ich heute ein anderes Bewusstsein habe !).  Du wirst jetzt fragen „so schlimm warst du ?“. ja sicher,  Mein ICH  plus meine Umstände, in denen ich noch lange nicht in meiner Wertschätzung als Frau und Mutter war.  Heute weiß ich, dass ich damals noch weit weg von Bewusstsein war.  So befand sich mein „ICH“  in entscheidenden Jahren in einem Kreislauf von Ängsten   und Fehlentscheidungen, die ihre Auswirkungen (Ursache und Wirkung) hatten.  Mir tut das sehr leid für alle Beteiligten.  Auch wenn wir heute wissen, Vergangenheit ist vergangen, erfordert es Kraft und  Bewusstsein , angehäufte Schuldgefühle in Liebe los zulassen. So unlösbar dir deine Vergangenheit als Mutter auch erscheint, komm in meine Seminare und finde wieder deine innere Mitte.  Schau nach vorn und sei dir bewusst, dass du dir selbst vergeben darfst, um wieder ein gesundes Gefühl zu entwickeln. In diesem Prozeß erlöst du auch deine Kinder von übertragenen Mustern.

Auch erwachsene  Töchter und Söhne brauchen glückliche Mütter, die  nun als   ehrliche  liebevolle Freundin  auf einer  anderen Ebene des Zusammenseins  wirken.  Die perfekte Mutter ist manchmal die schwierigste für ihr Kind.  Was ist schon perfekt ? Du  tust und schaffst fleißig, strebst nach Karriere .  Jeder bewundert dich und deine Wohnung , schaust toll aus, wie die Werbung im Möbelkatalog. Du lächelst, dein hübsches Kind auf dem Arm –  allerdings  nicht mit den Augen.  Weil du vielleicht Leichtigkeit und  Herzensfreude  nicht zulassen kannst ? Dein Kind deine Anspannung spürt ?  Es können sich  auch   Unsicherheit  oder  Angst vor Fehlern dahinter verbergen.  Ich  weiss,  so vieles kann auch in deinem Leben schon passiert sein, was du bis heute noch nicht  auflösen konntest .  Welche  Gefühle prägten deine Schwangerschaft ?  Unter welchen  “Umständen “ wurdest  DU  schwanger ?  Welche   Ereignisse , Gedanken oder  Ängste  begleiteten  die kleine neue Seele in deinem  Mutterleib ?  Vielleicht auch Glaubenssätze, die sich durch eure  gesamte weibliche Ahnenreihe  ziehen ?   Es gibt keine Schuld……. es gibt nur  ungelöste  Konflikte, deshalb lass dir helfen,  deine Blockaden zu lösen,

achtsam- sanft und liebevoll.                                 by Erika – Ajaleena

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.